Kurse

 [Muenchen]  [Englisch]  [2024]  [Yuzana]  [Raimar]  [Nandamala]  [Kusalasami]  [IDE]  [CBS]  [Agganyani]


Muenchen
Abhidhamma-Tage 2024 (PDF)
Fortlaufender Abhidhamma-Kurs in München 2008 - 01/2016 *** BEENDET
* Kursunterlagen-München zum Abhidhamma-Kurs

Englisch
Weitere Kurse in Englischer Sprache

2024
2024-12-14, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (6)+ MV
2024-11-09, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (5)
2024-10-12, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (4)
2024-09-14, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein und Einsichtspraxis
2024-08-10, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein in der Alltagspraxis
2024-07-13, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein und persönliches Dasein
2024-06-08, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (3)
2024-05-11, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (2) - NUR ZOOM-VORTRAG !
2024-04-13, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (1)
2024-03-09, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein und seine Unterstützer
2024-02-10, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein und seine Objekte
2024-01-13, Abhidhamma-Tag: Die Philosophie des Bewusstseins

Yuzana
Sayalay Dr. Yuzana Ñāṇī

Raimar
Raimar Koloska

Nandamala
Sayadaw Dr. Nandamālābhivaṃsa

Kusalasami
Sayadaw U Kusalasami

IDE
Institute of Dhamma Education, Pyin Oo Lwin, Myanmar

CBS
Centre for Buddhist Studies (CBS) of Sayadaw Dr. Nandamāla

Agganyani
Ayya Agganyani


Fortlaufender Abhidhamma-Kurs in München 2008 - 01/2016 *** BEENDET:
ABHIDHAMMA-AG - 1 x monatlich, meist Sonntags
Leitung: Ayya Agganyāni
München
  • Handbuch der buddhistischen Philosophie - Abhidhammattha Sangaha,
    deutsche Übersetzung von Nyanatiloka.
  • Darlegung der Bedeutung - Atthasālinī, Übersetzung von Nyanaponika
  • Verschiedene deutsche Texte und Tabellen (Downloads: 'Texte', 'Charts')
  • Schulungsunterlagen (Präsentationen usw.) werden kursbegleitend erstellt
    und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt
Besprechung, Kommentierung, Erklärung, Fragen & Antworten.
(Wir gehen langsam und gründlich voran.)

Information & Anmeldung: elkepopp@gmx.de oder agga@abhidhamma.de.

Termine:
(68)   06.01.2016   15:00 Kammaṭṭhāna - Übungsgebiete, Vipassanā
(67)   14.11.2015   16:00 Kammaṭṭhāna - Übungsgebiete (Kap. 9), Samatha
***   14.11.2015   14:00 ***   MV Abhidhamma-Förderverein e.V.
(66)   30.08.2015   14:30 Paññattibheda - Analyse der Konzepte (Raimar Koloska)
(65)   11.07.2015   15:15 Paṭṭhāna: Gruppen, Synthese, Prozess
(64)   14.06.2015   09:15 Paṭṭhāna: Atthi, natthi, vigata, avigata
(63)   11.04.2015   14:30 Paṭṭhāna: Sampayutta, vippayutta
(62)   22.03.2015   14:30 Paṭṭhāna: Indriya, jhāna, magga
(61)   21.12.2014   14:30 Paṭṭhāna: Vipāka, āhāra
(60)   22.11.2014   17:00 Paṭṭhāna: Āsevana, kamma
***   22.11.2014   14:00 ***   MV Abhidhamma-Förderverein e.V.
(59)   11.10.2014   15:30 Paṭṭhāna: Upanissaya, purejāta, pacchājāta
(58)   24.08.2014   14:30 Paṭṭhāna: Nissaya (Bruckmühl)
(57)   20.07.2014   15:30 Paṭṭhāna: Sahajāta, aññamañña
(56)   22.06.2014   14:30 Paṭṭhāna: Anantara, samanantara
(55)   03.05.2014   15:30 Paṭṭhāna: Adhipati
(54)   12.04.2014   15:30 Paṭṭhāna: Ārammaṇa
(53)   23.02.2014   15:15 Paṭṭhāna: Hetu paccaya
(52)   11.01.2014   15:15 Paṭṭhāna - allgemein
(51)   21.12.2013   15:00 Paṭiccasamuppāda
***   23.11.2013     *** Gründung Abhidhamma-Förderverein e.V.
(50)   21.09.2013   15:00 Paṭiccasamuppāda
(49)   24.08.2013   16:30 Paṭiccasamuppāda
(48)   20.07.2013   09:30 Paṭiccasamuppāda
(47)   29.06.2013   16:00 Paṭiccasamuppāda
(46)   26.05.2013   16:00 Paṭiccasamuppāda
(45)   29.03.2013   15:00 Paṭiccasamuppāda
(44)   23.12.2012   16:30 Paṭiccasamuppāda (Nyanatiloka)
(43)   12.10.2012   17:00 Bedingungen (8. Kapitel), Beginn mit Paṭiccasamuppāda
(42)   09.09.2012   16:00 Kategorien: sabba sangaha
(41)   15.08.2012   14:30 Abhidhammattha sangaha im Web (Bruckmühl)
(40)   21.07.2012   15:30 ff. Kategorien: bodhipakkhiya dhammā
(39)   24.06.2012   09:30 ff. Kategorien: missaka sangaha
(38)   01.05.2012   15:00 ff. Kategorien: akusala sangaha
(37)   25.03.2012   15:00 Kategorien (7. Kapitel)
(36)   18.02.2012   15:00 Nibbāna
(35)   08.01.2012   15:00 Rūpa + Nibbāna
(34)   25.09.2011   17:00 Sonderthema Patientenverfügung
(33)   28.08.2011   16:00 Fortsetzung rūpa
(32)   29.05.2011   14:00 Rūpa, kalāpas (in Bruckmühl, Abhidhamma-Hermitage)
(31)   10.04.2011   17:00 Beginn mit rūpa
(30)   18.03.2011   17:00 Kamma, Tod, Wiedergeburt
(29)   27.02.2011   15:00 Prozess-Freies (vīthimutta): Kamma + vipāka
(28)   06.02.2011   09:30 Kamma (Raimar Koloska)
         - -   P A U S E   - -
(27)   09.07.2010   16:00 Prozess-Freies (vīthimutta); kamma
(26)   27.06.2010   18:00 Prozess-Freies (vīthimutta)
(25)   29.05.2010   17:00 Geistesprozesse nach Personen + Daseinsebenen
(24)   10.04.2010   17:30 Geistesprozesse (vīthi), Erlangungen - weiter
(23)   21.03.2010   18:30 Geistesprozesse (vīthi) - weiter
(22)   21.02.2010   18:30 Beginn mit Kapitel 4: Geistesprozesse (vīthi)
(21)   31.01.2010   18:00 Kapitel 3 (Fortsetzung Objekte, Grundlagen)
(20)   13.12.2009   18:00 Kapitel 3 (Fortsetzung Funktionen, Tore, Objekte)
(19)   22.11.2009   18:00 Kapitel 3 (Fortsetzung)
(18)   28.10.2009   19:00 Kapitel 3 (Funktionen...)
(17)   27.09.2009   18:00 Kapitel 3 (Besondere Kategorien: Wurzeln, Funktionen...)
(16)   30.08.2009   18:00 Kapitel 3 (Besondere Kategorien: Gefühl, Wurzeln, ...
(15)   19.07.2009   18:00 Kombination citta - cetasikas (weiter)
(14)   14.06.2009   15:00 Kombination citta - cetasikas
(13)   01.05.2009   15:00 Sobhana cetasikas, speziell paññā (im Bodhi Vihāra, Freising)
(12)   10.04.2009   15:00 Sobhana cetasikas (weiter)
(11)   08.03.2009   16:00 Sobhana cetasikas (weiter)
(10)   15.02.2009   16:30 Sobhana cetasikas
  (9)   25.01.2009   14:00 Cetasikas der dosa-Gruppe
  (8)   12.12.2008   15:00 Weiter cetasikas
  (7)   07.11.2008   15:00 Weiter cetasikas
  (6)   17.10.2008   17:00Weiter cetasikas
  (5)   13.09.2008   16:00 Weiter cetasikas
  (4)   30.08.2008   15:00 Rückblick paramattha, citta und Beginn mit cetasikas
  (3)   06.07.2008   09:00 Citta
  (2)   07.06.2008   14:00 Paramattha, citta
  (1)   18.05.2008   11:00 Kursbeginn

* Kursunterlagen-München zum Abhidhamma-Kurs:
Weitere Kurse in Englischer Sprache:
in diversen Ländern und online
siehe Website www.abhidhamma.com unter "Courses".

2024-12-14, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (6)+ MV:
Samstag, 14. Dezember, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Abhidhamma-Vortrag (auch online) + anschließend Mitgliederversammlung

PatthanaD I E   B E D I N G T H E I T   D E S   L E B E N S
(6) Besprechung wichtiger Bedingungskräfte aus dem Paṭṭhāna mit praktischen und für uns relevanten Beispielen zu ihrer Wirkungsweise
- Vortrag von Ayya Agganyani
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-11-09, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (5):
Samstag, 9. November, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Abhidhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

PatthanaD I E   B E D I N G T H E I T   D E S   L E B E N S
(5) Besprechung wichtiger Bedingungskräfte aus dem Paṭṭhāna mit praktischen und für uns relevanten Beispielen zu ihrer Wirkungsweise
- Vortrag von Ayya Agganyani
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-10-12, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (4):
Samstag, 12. Oktober, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Abhidhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

PatthanaD I E   B E D I N G T H E I T   D E S   L E B E N S
(4) Besprechung wichtiger Bedingungskräfte aus dem Paṭṭhāna mit praktischen und für uns relevanten Beispielen zu ihrer Wirkungsweise
- Vortrag von Ayya Agganyani
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-09-14, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein und Einsichtspraxis:
Samstag, 14. September, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Dhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

PagodeB E W U S S T S E I N
(6) Bewusstsein und Einsichtspraxis – Betrachtung des Bewusstseins als Meditations-praxis zur Überwindung von Leiden.
- Vortrag von Raimar Koloska
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-08-10, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein in der Alltagspraxis:
Samstag, 10. August, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Dhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

PagodeB E W U S S T S E I N
(5) Bewusstsein in der Alltagspraxis – Wie können wir mit der Betrachtung von Bewusstsein den Alltag besser bewältigen.
- Vortrag von Raimar Koloska
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-07-13, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein und persönliches Dasein:
Samstag, 13. Juli, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Dhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

PagodeB E W U S S T S E I N
(4) Bewusstsein und persönliches Dasein – Bewusstsein als mächtige Fähigkeit unser persönliches Dasein realistisch zu erfahren.
- Vortrag von Raimar Koloska
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-06-08, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (3):
Samstag, 8. Juni, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Abhidhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

PatthanaD I E   B E D I N G T H E I T   D E S   L E B E N S
(3) Besprechung wichtiger Bedingungskräfte aus dem Paṭṭhāna mit praktischen und für uns relevanten Beispielen zu ihrer Wirkungsweise
- Vortrag von Ayya Agganyani
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-05-11, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (2) - NUR ZOOM-VORTRAG !:
Samstag, 11. Mai - D I E S M A L   N U R   D E R   V O R T R A G   14 - 16 UHR !!
Meditationstag mit Abhidhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

PatthanaD I E   B E D I N G T H E I T   D E S   L E B E N S
(2) Besprechung wichtiger Bedingungskräfte aus dem Paṭṭhāna mit praktischen und für uns relevanten Beispielen zu ihrer Wirkungsweise
- Vortrag von Ayya Agganyani
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-04-13, Abhidhamma-Tag: Bedingtheit des Lebens (1):
Samstag, 13. April, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Abhidhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

D I E   B E D I N G T H E I T   D E S   L E B E N S

NetworkWas sind die Ursachen und Bedingungen für unser Leben, Sterben und Wiedergeburt, für unsere Körperlichkeit (rūpa) und unseren Geist (nāma), für all unsere Emotionen und Reaktionen, und schließlich für Erkenntnis und Befreiung?

Mit Hilfe des Paṭṭhāna des Abhidhamma wollen wir tieferes Verständnis in die Bedingungszusammenhänge dieses großen Beziehungs-Netzwerks entwickeln.

Agganyani(1) Einführung in die Bedingtheit
- Vortrag von Ayya Agganyani
Dazu gerne Vorwort und Einführung der Übersetzung von Nina van Gorkoms Buch "The Conditionality of Life" lesen (bisher nur Vorwort und die Kapitel 1, 2, 3 und 18 übersetzt), siehe Menü "Dokumente, Texte", Bedingtheit…

Ort: 85614 Kirchseeon, St. Coloman-Straße 15
Vortrag ab 14:00 Uhr auch online über Zoom: siehe www.abhidhamma.de/zoom

Siehe auch Programm-Flyer: Flyer Abhidhamma-Tage 2024
Information und Anmeldung: verein@abhidhamma.de
2024-03-09, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein und seine Unterstützer:
Samstag, 9. März, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Dhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

PagodeB E W U S S T S E I N
(3) Bewusstsein und seine Unterstützer – Bewusstsein und seine wichtigsten Unterstützer, die als heilsame und unheilsame Kräfte das Bewusstsein formen.
- Vortrag von Raimar Koloska
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-02-10, Abhidhamma-Tag: Bewusstsein und seine Objekte:
Samstag, 10. Februar, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Dhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

PagodeB E W U S S T S E I N
(2) Bewusstsein und seine Objekte – Bewusstsein wird durch seine Objekte bestimmt, dem Sinnesobjekt, dem feinstofflichen und unstofflichen Objekt und Nibbana.
- Vortrag von Raimar Koloska
Ort: Kirchseeon bei München / und online

Alle weiteren Informationen siehe Termin (1) 2024
2024-01-13, Abhidhamma-Tag: Die Philosophie des Bewusstseins:
Samstag, 13. Januar, 10:00 - ca. 16:00 Uhr:
Meditationstag mit Dhamma-Vortrag (auch online) und Austausch

B E W U S S T S E I N

Pagode"Bewusstsein" ist das zentrale Thema der Psychologie und Philosophie des Buddha, so wie es auch im Abhidhamma systematisch widergespiegelt wird.
Das Bewusstsein ist unter allen Phänomenen vorrangig, ist ihr Anführer und Ursprung: u.a. als Bedingung für unsere heilsamen und unheilsamen Hand-lungen und damit unserem Karma, grundlegend in jedem Prozess der Sinnes-wahrnehmung mit Kontakt zur erfahrbaren Sinnenwelt und nicht zuletzt in der Befreiungs-Erfahrung als transzendentes Bewusstsein mit Nibbāna als Objekt.

Die Vortragsreihe versucht in einer möglichst anwendungsbezogenen Art und Weise den klassischen Abhidhamma-Kommentar des Abhidhammattha-Saṅgaha (insbesondere Kapitel 1 bis 4) von Anuruddha mit praktischen Beispielen verständlich zu machen.
Raimar
(1) Die Philosophie des Bewusstseins - Einführung
- Vortrag von Raimar Koloska

Ort: 85614 Kirchseeon, St. Coloman-Straße 15
Vortrag ab 14:00 Uhr auch online über Zoom: siehe www.abhidhamma.de/zoom

Siehe auch Programm-Flyer: Flyer Abhidhamma-Tage 2024
Information und Anmeldung: verein@abhidhamma.de
Sayalay Dr. Yuzana Ñāṇī:
Daw Yuzana teaching at ITBMU
Sayalay Daw YuzanaSayalay Dr. Yuzana Ñāṇī, geboren 1971 in Taungyi, Myanmar, ist eine sehr gut aus­gebildete burmesische Nonne.

Sie hat ihr M.A.-Studium an der International Theravada Buddhist Missionary University (ITBMU) in Yangon, Myanmar, mit Auszeichnung abgeschlossen und sich auf Abhidhamma spezialisiert. 2015 hat sie an der Universität in Delhi, Indien, mit einer Abhidhamma-Arbeit über Emotionen ihren PhD (Dr) erworben.


Sayalay Daw Yuzana in Frankfurt

Dr. Yuzana Ñāṇī unterrichtet Abhidhamma an der ITBMU, wo sie auch lebt, am International Institute of Abhidhamma (IIA) in Yangon und - teilweise zusammen mit Sayadaw Dr. Nandamālābhivaṃsa - im Ausland, z.B. in Deutschland, Holland, England, Malaysia, Singapore und Indien.

Ihr Unterricht ist in exzellentem Englisch und - nach dem Feed-back von Kursteilnehmern - "brilliant-klar".

Raimar Koloska:
RaimarDr. Raimar Koloska hat Psychologie und Philosophie studiert und beschäftigt sich über 20 Jahre mit dem Theravāda-Buddhismus und seiner Philosophie. RaimarEr war über längere Zeit als Vorstand in der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) und in der Buddhistischen Gesellschaft München (BGM) tätig.

Er ist Vorsitzender des Abhidhamma-Fördervereins.

Seine praktischen Erfahrungen hat er vor allem in Myanmar gesammelt.
Sayadaw Dr. Nandamālābhivaṃsa:

Abhidhamma-Lehrer Sayadaw Dr. Nandamālābhivaṃsa


Sayadaw Dr. NandamālaSayadaw Dr. NandamālaSayadaw Dr. Nandamālābhivaṃsa, 1940 in Burma geboren, in Sagaing und Mandalay ausgebildet, wurde schon mit 16 Jahren Dhammācariya (Dhamma-Lehrer), wenige Jahre später bestand er das sehr schwierige Abhivaṃsa-Examen. Er studierte auch in Sri Lanka an der Kelaniya University in Colombo (M.A.) und erhielt seinen Dr.phil. (Ph.D.) an der Magadh University, in Bodh-Gaya, Indien.

Wegen seiner herausragenden Kenntnis der buddhistischen Schriften und seiner Lehrerfahrung wurde er mit vielen hohen Ehrungen und Titeln ausgezeichnet, wie Aggamahāganthavācakapaṇḍita und Aggamahāpaṇḍita.

Er leitet das traditionelle Studienkloster Mahāsubhodayon in den Sagaing Hills und das Sadhammajotika Subhodhārāma Institute in Monywa als Padhāna-Nāyaka.

Er ist Rektor der "International Theravāda Buddhist Missionary University" (ITBMU) in Yangon, der "Sītagū International Buddhist Academy" in Sagaing, des "International Institute of Abhidhamma" in Yangon und der "Abhidhamma Foundation Singapore".

Er ist der Gründer und Leiter des "Dhammavijjālaya, Centre for Buddhist Studies", (CBS) in Sagaing, des "Dhammasahāya, Institute of Dhamma Education", (IDE) in Pyin Oo Lwin (Maymyo) und des Dhamma Vinaya Centre in Hlegu.

Sayadaw Dr. Nandamāla in HollandSayadaw lehrt auch in USA, Europa, Malaysia und Singapore, wo er hauptsächlich Abhidhamma-Kurse für westliche Vipassanā-Lehrer und Meditierende gibt.
Seine Lehrmethode ist lebendig und praktisch anwendbar mit vielen Beispielen und Referenzen aus Alltag, Sutten, Abhidhamma-Büchern und Kommentaren.
Sayadaw lehrt in Englisch und mit einer Menge Humor und liebender Güte (mettā).

Selbststudium ist bei allen Abhidhamma-Kursen nötig um mit Struktur und Logik des Abhidhamma und den wichtigsten Pāli-Begriffen vertraut zu werden. Auch Zeiten der formalen Meditation sind eingeschlossen.
Sayadaw U Kusalasami:

KusalasamiKusalasami Sayadaw U Kusalasami wurde 1981 in Pyawbwe Township, Mandalay Division, Myanmar, geboren. Er begann seine buddhistische Ausbildung bereits mit 14 Jahren als Novize in diversen Klöstern. Mit 21 erhielt er die höhere Ordination zum Bhikkhu und begann das Studium der höheren buddhistischen Lehre an der bekannten State Pariyatti Sasana University, Kabaraye, Yangon. Dieses schloss er mit Auszeichnungen in allen sieben Fächern als "Sasanadhaja Dhammacariya" ab.
2008 ging er zum Studium nach Sri Lanka, wo er seinen M.A in Buddhist Study an der Kelaniya University erhielt. Danach zog er sich zu intensiver Meditation in eine Höhle im großen Cittalapabbata-Wald zurück. Über seine Meditationserfahrungen schrieib er ein Buch. Später folgten weitere Artikel und Bücher.
2010 lehrte Ven. Kusalasami für ein Jahr Meditation in Penang, Malaysia.

Kusalasami Zurück in Myanmar gründete Sayadaw Kusalasami eine Dhamma School Foundation. Als Generalsekretär dieser Stiftung eröffnete er Hunderte von Dhamma-Schulen in ganz Myanmar.

2014 wurde er von der burmesischen Gemeinschaft in Frankfurt eingeladen, wo er seither lebt und buddhistische Meditation, Abhidhamma und anderes buddhistisches Wissen lehrt, oft für burmesische oder asiatische Jugendliche, aber u.a. auch am Goethe Institut in Frankfurt oder an seinem Tempel in Kopenhagen.

Er spricht ein ausgezeichnetes, klar verständliches Englisch und hat auch begonnen, Deutsch zu lernen.
Institute of Dhamma Education, Pyin Oo Lwin, Myanmar:

Institute of Dhamma Education (IDE)


Sayadaw Dr. Nandamālābhivaṃsa ist der Gründer und Leiter des Dhamma-Sahaya Sasana Centre, Institute of Dhamma Education” (IDE).

IDE auditoriumDas IDE liegt in Pyin Oo Lwin, früher Maymyo genannt, im Hochland nahe Mandalay, Myanmar (Burma).

Sayadaw Dr. Nandamālā-bhivaṃsa hält hier Dhamma-Vorträge und Kurse zu verschiedenen Themen, meist in Burmesisch. Für seine ausländischen Schüler gibt er Sutten- und Abhidhamma-Kurse in Englisch nach Absprache. Siehe im Menü "Courses" auf der englischsprachigen Website www.abhidhamma.com.

IDE apartments IDE Dhamma hallDie Unterbingung erfolgt i.A. in Apartments, die sich zwei Personen teilen. Jedes besitzt ein eigenes Bad mit WC.

Am frühen Morgen und Abend gibt es formelle Meditationsperioden in der großen Dhamma-Halle.

Das IDE ist modern und gut ausgestattet. Die große buddhistische Bibliothek ist auch für die Kursteilnehmer zugänglich.

Adresse:
Institute of Dhamma Education (IDE)
Dhamma-Sahaya Sasana Centre
Aungchanthar, Pyin Oo Lwin
(33/2 miles post of Mandalay - Pyin Oo Lwin Road)

Fotogalerie: DIE Impressionen, Okt/Nov. 2013, Fotos von Agganyani und Tatiana Fotina (picasa)
Centre for Buddhist Studies (CBS) of Sayadaw Dr. Nandamāla:

Centre for Buddhist Studies (CBS)


Sayadaw Dr. Nandamālābhivaṃsa ist der Gründer und Leiter des Dhammavijjālaya, Centre for Buddhist Studies” (CBS)
Pagoda at CBS
Das CBS liegt in Sagaing und ist mit dem Mahāsubhodayon Kloster verbunden. Es dient Ausländern zu weiterführenden Studien und Praxis.

Sayadaws Lehrmethode ist sehr individuell, lebendig, praktisch und anwendbar mit vielen Beispielen und Referenzen aus dem täglichen Leben, aus den Sutten, Abhidhamma-Büchern und Kommentaren. Sayadaw lehrt in Englisch und mit einer Menge Humor und Mettā.

kutis im CBSDie Unterbringung ist meist in einzelnen kutis (Hütten) mit eigener Toilette und Bad.

In allen seinen Abhidhamma-Kursen ist auch Selbst-Studium nötig, um mit Struktur und Logik des Abhidhamma und den wichtigsten Pāḷi-Begriffen vertraut zu werden. Formelle Zeiten der Meditation sind auch eingeschlossen. Das CBS unterhält eine wachsende buddhistische Bibliothek, die Studenten zur Verfügung steht.

Im CBS gibt es keine Gebühren (außer evtl. einem kleinen Beitrag für die Mahlzeiten) – es wird nur auf dāna-Basis geführt (Spenden, d.h. Geben aus Großzügigkeit und Dankbarkeit – im Buddhismus ist das die Grundlage jeder Praxis und spirituellen Fortschritts).

CBS 2018Kontakt und Information:
Centre for Buddhist Studies (CBS)
Mahāsubhodayon Monastery
Sagaing Hills, Sagaing, Myanmar
Tel.: (+95)72-213 11
----
Daw Vupasama, zuständige Nonne in Sagaing:
Tel.: (+95) 940 2639919
E-Mail: vupasama [at] gmail.com
----
Ayya Agganyāni (Daw Aggañāṇī), Deutschland
E-Mail: agga [at] abhidhamma.de>
Ayya Agganyani:
Sayalay AgganyaniAyya Agganyani (Sayalay Daw Aggañāṇī), geboren 1954 in München, Naturwissenschaftlerin und ehemalige Geschäftsführerin der Deutschen Buddhistischen Union (DBU), ist deutsche Nonne burmesischer Tradition (Thilashin) und Schülerin von Sayadaw Dr. Nandamālābhivaṃsa. Sie übersetzt für ihn und assistiert ihm seit Jahren in Europa und Myanmar.

Agga, Abhidhamma-KlauseAgganyani absolvierte 1999 ein Buddha-Dhamma-Diplom-Studium an der International Theravada Buddhist Missionary University (ITBMU) in Yangon, Myanmar (Burma), und lernt seither weiter insbesonders bei Sayadaw Dr. Nandamāla im CBS. Sie ist spirituelle Lehrerin des Abhidhamma-Fördervereins und lehrt, übersetzt und schreibt in Deutsch und Englisch insbesondere über Abhidhamma und Vipassanā.

Meditation hat sie in der Taungpulu-, Mahāsi- und Mogok-Tradition gelernt und praktiziert. Ihr Schwer­punkt ist Cittānupassanā. Aber sie liebt auch Kontemplationen (anussatis).

Agganyani lebt in ihrer "Abhidhamma-Klause" in Bruck­mühl in Oberbayern und in den Winter-Monaten teilweise in Myanmar, meist im CBS in Sagaing, dem ersten Zentrum ihres Lehrers.
kuti, Sagaing Hills
Ihre abgeschiedene Wald-Kuti beim Ariyavaṃsa Kyaung in den Sagaing Hills (siehe Bild rechts) musste sie leider Anfang 2018 aufgeben - sie war dem neuen Tourismus-Boom in Myanmar und damit verbundenen Abholzungen zum Opfer gefallen.
Im selben Jahr gab sie nach 15½ Jahren auch ihre Sāmaṇerī-Gelübde auf, nahm 10 Regeln und lebt jetzt als "Yathema-Thilashin", als Einsiedler-Nonne.

Kontakt: E-Mail: agga@abhidhamma.de









































^